Autor Thema
adshirt.de

Registriert: 04.10.2003
Beiträge: 1619
www.adshirt.de  

Wortfilter's Axel Gronen wird immer besser !      Erstellt am 08.01.2007 um 16:32:50   
http://www.wortfilter.de/News/news1903.html

Ich finde es hochinteressant,, was er so vor hat.

V.a. folgende Passagen seien zitiert:

www.uwg-abmahner.de
"Hier können sich Abgemahnte darüber informieren, wer und wie viele andere von dem gleichen Abmahner abgemahnt wurden...."

www.schlachtet-die-sau.de
"Hier werde ich für die im Fernsehen beworbenen Angebote der MediaMärkte preisgünstigere Alternativen verlinken...."

Und was für Dieter:

www.gefrierschock.de
"Ich werde über die Probleme und Aktionen PayPals genau so ausführlich berichten, wie bisher über den Verein "Ehrlich währt am längsten". Dabei wird mein besonderes Augenmerk den Millionensummen gelten, die auf "eingefrorenen" PayPal-Konten ruhen und ihren Eigentümern vorenthalten werden - daher der Name "Gefrierschock"

Nachzulesen bei http://www.wortfilter.de/News/news1903.html

jessikaxxl

[Community Assistant]

Registriert: 19.01.2003
Beiträge: 8660

AW: Wortfilter's Axel Gronen wird immer besser !      Antwort vom 08.01.2007 um 17:45:27   
"Und was für Dieter:"

...ich hatte den Beitrag von Axel schon gelesen.

Es ist nun nicht so, als freute ich mich über neue Betroffene. Offenkundig ist es nur eine Frage der Zeit, wann es jeden mal trifft. Und selbst wenn die Konten täglich geleert werden, laufen dort nach dem Einfrierern der Konten noch Beträge ein, die sich nur durch Löschen der Angebote nach der Kontensperre minimieren ließen. Ansonsten laufen die beträge auf und man kann sie nicht vom Konto holen.

Interessant:

http://www.paybayinside.de/#05.01.07

aber ich bin in der Sache äußerst skeptisch. PP wird irgendeinen lapidaren Vorwand über den Verdacht anderer Straftaten vorschieben und dann ist die Beweissituation der StA recht schnell am Ende.

msc

Registriert: 09.01.2007
Beiträge: 63

AW: Wortfilter's Axel Gronen wird immer besser !      Antwort vom 09.01.2007 um 17:30:43   
Ergibt sich aus der Tatsache, dass Axel G. nicht mehr für Internet Auktionen prof. schreibt, eigentlich ein Sonder-Kündigungsrecht?

Immerhin wurde das Abo seinerzeit gerade mit seiner Kompetenz als Chef-Redakteur beworben.