Autor Thema
Hoffi

Registriert: 02.02.2016
Beiträge: 31

RECHNUNGEN ZU AMAZON HOCHLADEN      Erstellt am 09.02.2020 um 14:23:08   
Hallo, irgendwie bin ich zu blöd...

Eine Zeit lang werden alle Rechnungen wunderbar hochgeladen , dann wieder nicht.
Liegt aber nicht an Afterbuy. Welche Einstellungen nehmt ihr im SELLER CENTRAL vor?

Es gibt wohl 3 Baustellen

1.AMAZON generiert die Rechnungen und stellt sie bereit
2. Amazon berechnet die UST und Afterbuy stellt diese bereit (heitß wohl LITE)
3. Afterbuy berechnet und stellt die Rechnungen bereit

1. und 2. werden wohl so eingestellt:

EINSTELLUNGEN -> Steuereinstellungen -> 2. Umsatzsteuerberechnung und Rechnungsstellung ->

Rechnungsgenerierung
entweder
Ich möchte, dass Amazon USt.-Rechnungen automatisch erstellt.
So einfach! Von Amazon erstellte Rechnungen stehen Ihren Kunden sofort nach dem Versand zur Verfügung. Sie können diese Rechnungen auch für Ihre Unterlagen herunterladen.
Ich werde meine eigenen USt.-Rechnungen hochladen.

oder

Sie sind dafür verantwortlich USt.-Rechnungen innerhalb eines Werktages nach Versand hochzuladen. Wenn Sie Rechnungen nicht innerhalb eines Werktages nach Versand hochladen, kann Amazon Sie vom Umsatzsteuer-Berechnungsservice ausschließen.
So laden Sie Rechnungen hoch

Wie nimmt man nun die Einstellungen für Option 3 vor?

VIELEN DANK
cs-multistore

Registriert: 11.01.2007
Beiträge: 925

AW: RECHNUNGEN ZU AMAZON HOCHLADEN      Antwort vom 11.02.2020 um 08:38:45   
Hallo Hoffi,

die dritte Variante geht via IDU (Invoice Document Upload).

Einstellungen in amazon: nada!
Einstellungen in afterbuy: In den Afterbuy Einstellungen (Bereich Amazon) den Assistenten nutzen und dort sich dann durchklicken (dass man den IDU nutzen möchte).

Das war es auch eigtl. schon.

Grüße,
Michael