Autor
Thema
_R_

Registriert: 01.09.2021
Beiträge: 63

Blogbeitrag: "Noch einfacher über Amazon handeln – What’s new?      Erstellt am 26.07.2022 um 14:34:17   
Hallo,

was ist denn jetzt alles neu in Bezug auf die Amazon-Schnittstelle? Das lässt sich dem Artikel nicht wirklich entnehmen.

Viele Grüße,
René
Torsten L.

[Afterbuy Support]

AW: Blogbeitrag: "Noch einfacher über Amazon handeln – What’s new?      Antwort vom 26.07.2022 um 17:32:03   
Hallo René,

grundsätzliche Informationen zur neuen API von Amazon findest du hier: https://developer.amazonservices.de/

Zitat:
Wir stellen die Verkaufspartner-API (SP-API) vor, die aus einer Reihe von modernisierten REST-APIs besteht und Standards bietet, die von heutigen Entwicklern erwartet werden, während gleichzeitig die Migration von unseren alten Marketplace Web Service (MWS)-APIs so einfach wie möglich gemacht wird. Diese Lösung wird alle in MWS verfügbaren Funktionen sowie über ein Dutzend neue APIs enthalten, einschließlich APIs für Lieferanten.


In dem von dir angesprochenen Blogbeitrag informieren wir darüber, dass diese neue API nun auch bei Afterbuy verfügbar ist.

Viele Grüße
Torsten

_R_

Registriert: 01.09.2021
Beiträge: 63

AW: Blogbeitrag: "Noch einfacher über Amazon handeln – What’s new?      Antwort vom 27.07.2022 um 08:40:11   
Hi Torsten,

ok, die Überschrift suggeriert, dass mit Umstellung auf die neue API auch diverse Neuerungen für die Afterbuy-User zur Verfügung stehen und davon war nix zu lesen. Also neue API, sonst alles beim alten.

Viele Grüße,
René

Torsten L.

[Afterbuy Support]

AW: Blogbeitrag: "Noch einfacher über Amazon handeln – What’s new?      Antwort vom 27.07.2022 um 08:56:09   
Hallo René,

sobald sich für Afterbuynutzer etwas ändert, oder neue Funktionen verfügbar sind, informieren wir natürlich gesondert darüber z.B. unter blog.afterbuy.de.

Viele Grüße
Torsten

cs-multistore

Registriert: 02.09.2021
Beiträge: 30
Land: Deutschland

AW: Blogbeitrag: "Noch einfacher über Amazon handeln – What’s new?      Antwort vom 27.07.2022 um 10:47:04   
Hallo.

verstehe ich das richtig, dass aktuell dann keine flatfiles mehr via mws an amazon gesendet werden und "rquest throttled" Meldungen der Vergangenheit angehören?

Michael

Torsten L.

[Afterbuy Support]

AW: Blogbeitrag: "Noch einfacher über Amazon handeln – What’s new?      Antwort vom 27.07.2022 um 17:04:24   
Hallo,

wie gesagt, aktuell ändert sich für euch aktuell erstmal nichts. Sobald sich etwas ändert, informieren wir gesondert darüber.

Viele Grüße
Torsten

Pixelknecht

Registriert: 12.01.2022
Beiträge: 1
Stadt: Chemnitz
Land: Deutschland

AW: Blogbeitrag: "Noch einfacher über Amazon handeln – What’s new?      Antwort vom 08.08.2022 um 18:08:45   
Amazon eMail-Aussendung:
Betreff: Wichtig: Verpflichtende Größenattribute beim Erstellen von ASINs

Zitat aus dem verlinkten SellerCentral-Artikel:
Zitat:
Aktualisieren Sie unbedingt die Produktmaße, bevor die Übergangsfrist abläuft und die alten Attribute entfernt werden. ... Diese Attribute werden zwischen Juli und September 2022 schrittweise verpflichtend. Ab dem 26. August 2022 müssen Sie für die folgenden 87 Produkttypen neue Attribute eingeben. Für Integrationsdienste werden diese Attribute ab 2023 obligatorisch. Damit genügend Zeit bleibt, um sich auf die Änderung einzustellen, senden wir 90 Tage vorher eine Benachrichtigung.


Wie handhaben wir/ihr das sinnvoll, ohne
• in eine Anhäufung von Fehlermeldungen zu laufen?
• jedes Produkt in SellerCentral einzeln anfassen zu müssen?

Jan Z.

[Afterbuy Support]

AW: Blogbeitrag: "Noch einfacher über Amazon handeln – What’s new?      Antwort vom 09.08.2022 um 16:39:33   
Hallo Pixelknecht!

Über den Amazon Produktdatenexport können grundsätzlich Produkte im Amazon Marktplatz angelegt werden bzw. Produktinformationen wie Attribute zu Amazon übergeben werden.

Die Kollegen prüfen aber die zitierte Amazon-Meldung nochmal genau. Gerne geben wir dann Feedback, sobald Rückmeldung vorliegt.

Schöne Grüße aus Krefeld
Jan Z.

_R_

Registriert: 01.09.2021
Beiträge: 63

AW: Blogbeitrag: "Noch einfacher über Amazon handeln – What’s new?      Antwort vom 13.09.2022 um 17:13:11   
Hi,

Zitat:
In dem von dir angesprochenen Blogbeitrag informieren wir darüber, dass diese neue API nun auch bei Afterbuy verfügbar ist.


Jetzt als Beta? Oder wie erklärt sich die Ergänzung im Forum?

Viele Grüße,
René

p.s.

Zur ACP Beta:

Zitat:
Mithilfe des Afterbuy Cloud Print Clients kannst Du all Deine gedruckten Dokumente zusätzlich ganz einfach digital archivieren. Dank der „Print to PDF“ Funktion erstellst Du mit wenigen Klicks Dein digitales Archiv. So kannst Du ganz unkompliziert ein Archiv für Deine verschiedenen Dokumente erstellen und mithilfe des ACPs verwalten.


Das liest sich nicht gut. ;)
Wieviel Archiv wollt ihr?
Ja.
;)

P.S.S.
Der Neuigkeitenbeitrag bzgl. Adressesxport aus dem Startcenter ist über den normalen Link zum Changelog nicht auffindbar.


Jan Z.

[Afterbuy Support]

AW: Blogbeitrag: "Noch einfacher über Amazon handeln – What’s new?      Antwort vom 13.09.2022 um 17:20:34   
Hallo,

danke für dein Feedback! Wir hatten in dem Unterforum einmal aktuellere Beta-Projekte aufgenommen. Speziell hier die SP-API von Amazon (Was teilw. schon einigen zur Verfügung steht) und der Cloud Print.

Gerne gebe ich dein Feedback zu der Formulierung und dem Changelog einmal intern an die zuständigen Kollegen weiter.

Vielen Dank!

Schöne Grüße aus Krefeld und schonmal einen angenehmen Feierabend
Jan Z.