Autor Thema
foren-nick

Registriert: 06.01.2003
Beiträge: 857
www.afterbuy.de  

Erweiterung des Grundsatzes zur Gebührenumgehung / Dynamische Dauer      Erstellt am 14.02.2007 um 15:59:46   
http://www2.ebay.com/aw/de/200702.shtml#2007-02-14102516

Mittwoch, 14. Februar 2007 | 11:40 Uhr MEZ

Liebe eBay-Mitglieder,

wir möchten Sie heute über eine Erweiterung unseres Grundsatzes zur Gebührenumgehung informieren: Ab dem 26. Februar 2007 ist das Verlängern der anfangs gewählten Angebotsdauer bereits laufender Angebote nicht mehr gestattet.

Das schließt sowohl die Nutzung von Programmen von Drittanbietern zum Zweck der Angebotsverlängerung, als auch das manuelle Verlängern der Angebotsdauer über unsere Webseite ein.

Warum nehmen wir diese Änderung vor?

Das Verlängern der anfangs gewählten Angebotsdauer manipuliert die Reihenfolge der Artikel auf den Suchergebnisseiten zum Nachteil der Angebote anderer Verkäufer.

Weiterhin empfinden Bieter eine unerwartete Verlängerung der Angebotsdauer als unfairen Eingriff in den Angebotsablauf.

Weitere Informationen finden Sie ab dem 26. Februar in unserem Grundsatz zur Gebührenumgehung.

Freundliche Grüße
Ihr eBay-Team