Autor Thema
daytrader

Registriert: 17.09.2012
Beiträge: 471

Emailadressen an Paketdienste | DSGVO      Erstellt am 10.05.2018 um 08:26:26   
Hallo,

Mailadressen dürfen an DHL, DPD und Co nur noch nach aktiver Einwilligung des Empfängers übergeben werden. Nun habe wird kommende Woche eine Abfrage mit Häckchen setzen in den Shop eingebaut.

Wie druckt man aber nun in Afterbuy automatisch Paketscheine ohne die Mailadresse an die Paketdienste zu übergeben? Die Mailadressen per Schnittstelle an Afterbuy übergeben muss ich ja noch, da hierüber die Kommunikation erfolgt, wie Versand Email.
Daniel B.

[Afterbuy Team]

Registriert: 01.06.2012
Beiträge: 1293
Land: Deutschland

AW: Emailadressen an Paketdienste | DSGVO      Antwort vom 10.05.2018 um 11:41:29   
Hallo daytrader,

von unser Seite ist auch eine entsprechende Funktion in Arbeit und in kürze fertig. Zusätzlich wird es eine Filterfunktion in der Verkaufsübersicht geben,

Viele Grüße
Daniel

csr-tuning_de

Registriert: 24.08.2007
Beiträge: 346

AW: Emailadressen an Paketdienste | DSGVO      Antwort vom 15.05.2018 um 15:54:49   
Bitte um Info, wenn hier was fertig wird. Wir wissen auch nciht so recht, wie wir die geforderten Haken/Einwilligung integrieren sollten ins Account.
Danke

vwauditiedtke

Registriert: 01.10.2015
Beiträge: 136
Stadt: Hamburg
Land: Deutschland
www.willytiedtke-shop24.de  
Branche: KFZ-Teile

AW: Emailadressen an Paketdienste | DSGVO      Antwort vom 22.05.2018 um 15:17:41   
Gibt es hier einen neuen aktuellen Stand?

daytrader

Registriert: 17.09.2012
Beiträge: 471

AW: Emailadressen an Paketdienste | DSGVO      Antwort vom 22.05.2018 um 15:19:25   
Hoffe ihr schafft das bis 25. mit der Umsetzung. Bei jedem DHL Vorgang die Mailadresse rausnehmen oder im DHL versenden per Hand erstellen......tötlich vom Zeitaufwand.

vwauditiedtke

Registriert: 01.10.2015
Beiträge: 136
Stadt: Hamburg
Land: Deutschland
www.willytiedtke-shop24.de  
Branche: KFZ-Teile

AW: Emailadressen an Paketdienste | DSGVO      Antwort vom 23.05.2018 um 10:33:24   
Laut DHL kann man es auch komplett ausstellen bei denen. Dann bekommt gar kein Kunde eine E-Mail von DHL.

daytrader

Registriert: 17.09.2012
Beiträge: 471

AW: Emailadressen an Paketdienste | DSGVO      Antwort vom 23.05.2018 um 10:37:33   
Weißt du wie man das im DHL versenden deaktiviert?

Afterbuy äußert sich 1,5 Tage vor der Angst wohl nicht mehr dazu?

Patrick M.

[Afterbuy Support]

AW: Emailadressen an Paketdienste | DSGVO      Antwort vom 23.05.2018 um 10:50:02   
Hi zusammen,

wir arbeiten hier zusammen mit DHL an einer Lösung und melden uns, sobald wir eine Lösung haben.

Schönen Gruß
Patrick

vwauditiedtke

Registriert: 01.10.2015
Beiträge: 136
Stadt: Hamburg
Land: Deutschland
www.willytiedtke-shop24.de  
Branche: KFZ-Teile

AW: Emailadressen an Paketdienste | DSGVO      Antwort vom 23.05.2018 um 11:00:27   
Wir haben mit unserer DHL Ansprechpartnerin im Innendienst gesprochen. Die können das direkt einstellen das keine Benachrichtigungen per E-Mail mehr zum Kunden gehen.

Pascal K.

[Afterbuy Team]

AW: Emailadressen an Paketdienste | DSGVO      Antwort vom 23.05.2018 um 11:20:11   
Hi vwauditiedtke,

dies ändert aber nichts an der Tatsache, dass die eMail dennoch übermittelt wird.
Wie gesagt, arbeiten wir hier an einer Lösung zur Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben.

Die eMail-Adresse jedoch zu übermitteln und lediglich keine Informationen zu versenden ist nicht DSGVO-konform.

Gruß
Pascal

geändert am 23.05.2018 11:20:32 von Pascal K.

csr-tuning_de

Registriert: 24.08.2007
Beiträge: 346

AW: Emailadressen an Paketdienste | DSGVO      Antwort vom 23.05.2018 um 12:17:59   
...wenn wenigstens schonmal Info veröffentlicht würde, wie die Checkbox einzubauen wäre.
Das Thema hatten wir vor 2 Jahren schon (!!), warum liegt sowas soooooooooooo lange rum?
https://forum.afterbuy.de/beitraege.aspx?foreninhalteID=65385&rsposition2=0


gothic-schmuck

Registriert: 13.01.2007
Beiträge: 184

AW: Emailadressen an Paketdienste | DSGVO      Antwort vom 24.05.2018 um 15:19:53   
Kommt hier heute noch eine Info oder Lösung? Ansonsten bin ich (und viele andere) ab morgen gefährdet, eine Strafe oder Abmahnung zu erhalten.

Patrick M.

[Afterbuy Support]

AW: Emailadressen an Paketdienste | DSGVO      Antwort vom 24.05.2018 um 15:24:57   
Hi zusammen,

ja, die Info kommt.
Wir kriegen Heute im Laufe des Tages entsprechende Funktion.
Die Funktion wird dann in der Verkaufsübersicht eine Auswahl geben, in der man die Weitergabe der Daten an DHL zu unterbinden.

Eine genaue Info folgt.

Schönen Gruß
Patrick

tough-solar

Registriert: 02.10.2008
Beiträge: 32

AW: Emailadressen an Paketdienste | DSGVO      Antwort vom 24.05.2018 um 22:08:50   
Ich habe gesehen dass ein Häkchen in den Einstellungen für DHL vorhanden ist: "Kontaktdaten des Käufers nicht an die DHL übermitteln". <- Ist das die Richtige Funktion um Weitergabe der Email Adresse zu unterbinden? Und wie sieht es mit DPD aus? Wir erstellen unsere DPD Etiketten auch über Afterbuy.

daytrader

Registriert: 17.09.2012
Beiträge: 471

AW: Emailadressen an Paketdienste | DSGVO      Antwort vom 25.05.2018 um 07:05:35   
Das müsste sich ja dann im DHL Portal prüfen lassen, ob die Daten dort erscheinen. Werde dann mal ein paar Scheine erstellen.

Das mit DPD verstehe ich auch nicht. Habe zwar die Übermittlung mit dem Delisprint Support komplett deaktiviert und habe erstmal kein akutes Problem. Aber generell müsste hier eine automatische Lösung her.

Also Käufer hat Häkchen im Shop gesetzt und Einwilligung erteilt--->nun sollte auch Afterbuy die Daten an die Paketdienste übermitteln.Ich kann nicht aus 100 Kunden am Tag per Hand selektieren und Häkchen setzen. Das ist leider absolut uninteressant. Will garnicht wissen wie das bei großen Firmen ist.

vwauditiedtke

Registriert: 01.10.2015
Beiträge: 136
Stadt: Hamburg
Land: Deutschland
www.willytiedtke-shop24.de  
Branche: KFZ-Teile

AW: Emailadressen an Paketdienste | DSGVO      Antwort vom 25.05.2018 um 07:09:30   
Guten Morgen.

Es gibt zwar jetzt den Button "Telefonnummer und Email übertragen", aber wenn ich mich bei DHL im Geschäftskundenportal einlogge und dort in der Sendungsübersicht mir einen Kunden anschaue, dann sind dort E-Mailadresse und Telefonnummer hinterlegt!

Wenn ich jetzt den Tagesabschluss mache, dann bekommt der Kunde doch eine Benachrichtigung über seine Sendung von DHL??

daytrader

Registriert: 17.09.2012
Beiträge: 471

AW: Emailadressen an Paketdienste | DSGVO      Antwort vom 25.05.2018 um 07:10:31   
Desweiteren ist Farm01 und das Forum extremst langsam. Jeder Klick dauert Minuten.

daytrader

Registriert: 17.09.2012
Beiträge: 471

AW: Emailadressen an Paketdienste | DSGVO      Antwort vom 25.05.2018 um 07:14:58   
Wenn du die Daten im DHL Portal siehst hast du ja schon gegen DSGVO verstoßen. Zu spät. Das darf nicht passieren!

Der Käufer merkt es dann freilich erst durch die Email von DHL

vwauditiedtke

Registriert: 01.10.2015
Beiträge: 136
Stadt: Hamburg
Land: Deutschland
www.willytiedtke-shop24.de  
Branche: KFZ-Teile

AW: Emailadressen an Paketdienste | DSGVO      Antwort vom 25.05.2018 um 07:17:33   
Dann würde mir ja theoretisch dieser Button überhaupt nichts bringen, wenn die Daten an DHL trotzdem übermittelt werden.

daytrader

Registriert: 17.09.2012
Beiträge: 471

AW: Emailadressen an Paketdienste | DSGVO      Antwort vom 25.05.2018 um 07:25:14   
Und du hast den Haken wirklich weggelassen und nicht versehentlich gesetzt?

vwauditiedtke

Registriert: 01.10.2015
Beiträge: 136
Stadt: Hamburg
Land: Deutschland
www.willytiedtke-shop24.de  
Branche: KFZ-Teile

AW: Emailadressen an Paketdienste | DSGVO      Antwort vom 25.05.2018 um 07:32:09   
Ja. Den Haken habe ich nicht gesetzt. Oder der Button ist falsch beschriftet und es sollte heißen "Telefonnummer und Email NICHT übertragen"

Warten wir mal ab wann sich Afterbuy meldet. Arbeitest du zufällig mit DHL zusammen?