Autor
Thema
marcels-modellbahn-welt

Registriert: 01.09.2022
Beiträge: 11

Identifikator bei eBay-Lister Im-/Export      Erstellt am 11.11.2022 um 15:39:33   
Hallo,

ich würde eBay-Lister-Artikel gerne per Import überarbeiten. Zur (Artikel-)Identifikation würde ich gerne die Externe Artikelnummer (EXAN) nutzen. Leider bietet das normale Format "Listerartikel - eBay" die Identifikation per EXAN nicht an.

Selbiges gilt für das Format "Listerartikel - eBay - CBT", welches für mich auch aus anderen Gründen nicht in Frage kommt.

Habe das Im-/Export-Setting "FTP - Listerartikel - eBay" gefunden. Leider funktioniert (zumindest) der Export hierüber nicht. Fehlermeldung bei versuchtem Export über Universal Im/Export: "Keine Daten vorhanden". Egal ob ich auf der Universal Im/Export-Seite die ProduktID oder die EXAN eingegeben hatte.

Im Setting ist hierbei auch die Erläuterung für die ID-Erkennung und das Feld "ID" hochgradig missverständlich formuliert. Man soll die ID angeben, aber nicht das Feld "ID" nutzen, dafür die Spalte der ID im Feld "Externe Artikelnummer (EXAN)" angeben. Das verstehe wer will. Ich würde lieber das Feld EXAN zur Erkennung des Artikels nutzen.

*** Update ***
Im Universal Im/Export muss offenbar eBay-Lister-Artikel-ID (nicht zu verwechseln) mit der ProduktID angegeben werden, wenn man über das genannte Format exportieren will. So hat es nun funktioniert wie ich will (über das "FTP - Listerartikel - eBay"-Format).

Ob auch der Import so klappt wie ich mir das vorstelle, werde ich noch testen.



geändert am 12.11.2022 08:26:06 von marcels-modellbahn-welt
Torsten L.

[Afterbuy Support]

AW: Identifikator bei eBay-Lister Im-/Export      Antwort vom 14.11.2022 um 16:34:33   
Hallo,

ja, beim Im-/Export ist stets die ID die beste Wahl für den Identifikator, weil diese immer Eindeutig ist. Und es ist auch korrekt, dass dieses nicht immer die ProduktID ist.

Z.B. im eBay Lister kann es zu einer ProduktID mehrere Listereinträge geben (z.B. einen als Auktion und einen als Festpreis). In diesem Szenario ist die ProduktID dann nicht mehr eindeutig, und das System kann nicht mehr erkennen, welcher Listereintrag bearbeitet werden soll.

Viele Grüße
Torsten